Star Trek - The Next Generation 12 - Jagd

Abtrünnige Raumschiffe der Föderation lassen Chaos und Zerstörung über den Alpha-Quadranten hereinbrechen.
Captain Jean-Luc Picard und die Besatzung der U.S.S. Enterprise sind schockiert, als sie erfahren, dass niemand Geringeres, als Picards ehemaliger Schützling und Freund - Admiral William T. Riker - dahintersteckt. Dieser befindet sich im Rahmen eines Sonderauftrags an Bord der U.S.S. Aventine. Das Schiff ist um einiges schneller als die Enterprise... und Riker kann gegenüber seinem ehemaligen Mentor nicht zurückstecken.

Es ist eine Schlacht taktischer Genies und ein Rennen gegen die Zeit, während Picard verzweifelt nach Antworten sucht, bevor die Grossmächte des Quadranten mit aller Gewalt zum Gegenschlag gegen die Föderation ausholen...


Star Trek - The Next Generation

Nr. 12
Jagd

John Jackson Miller
Dt. Bernd Perplies

Softcover - 2017.03
ISBN: 9783959811781

eBook - 2017.03
ISBN: 9783959812696

Verlag: Cross Cult
Seiten: 380


Ein Job, der die Hölle war, hatte nur ein Gutes: Man konnte nachts gut schlafen, denn die Albträume ereigneten sich alle bereits am Tag.
William Riker hatte nie ein Problem damit gehabt, gut zu schlafen. An diesem Morgen allerdings fiel es ihm schwer, aufzustehen - und er war kaum überrascht, sich vollständig angekleidet vorzufinden. Als überarbeiteter Ensign hatte er viele Male in Uniform genächtigt, als Admiral jedoch noch nie. Trotzdem wunderte er sich nicht darüber: Die letzten Tage waren verdammt anstrengend gewesen. Er konnte froh sein, dass er es überhaupt bis ins Bett geschafft hatte. An der Wand des Turbolifts einzuschlafen, hätte allerdings nicht so gut ausgesehen, ganz gleich welchen Rang man bekleidete.
Er hatte es sich aber auch verdient, müde zu sein.
Gerade erst lag eine furchtbare Mission hinter ihm, die ihm alles abverlangt hatte - und mehr. Doch er wollte nicht darüber nachdenken. Davon bekam er nur Kopfschmerzen. Es spielte ohnehin keine Rolle mehr. Die beste Methode, einem miesen Tag zu entkommen, war, in den nächsten zu starten.
Oder es zumindest zu versuchen.
Rikers Muskeln protestierten, als er sich im Bett aufsetzte, und er kippte beinahe wieder nach hinten um. Die nächste Herausforderung bestand darin, aufzustehen, und auch das dauerte spürbar länger als gewöhnlich.
Endlich kam er auf die Beine. Müde sah er sich in dem VIP-Quartier an Bord des Raumschiffs Titan um. Einen Moment lang fragte er sich verwirrt, wo seine Frau war - bis ihm wieder einfiel, dass sein Schiff auf dem Weg nach Betazed gewesen war, zu ihrer Heimatwelt. Das war eines der letzten Dinge gewesen, die er vor dem Einschlafen mitbekommen hatte: Deanna hatte die Hoffnung geäussert, ihre Tochter, sofern sie Zeit dafür hatten, zu einem Besuch in die Hauptstadt von Betazed mitzunehmen.
Zeit. Er blickte auf die Uhr, während er zum Spiegel trottete. Sechzehn Stunden hatte er geschlafen. Riker schüttelte den Kopf. Er hatte Glück, dass er keinerlei Dienst zu verrichten hatte. Andererseits war Verschlafen der Albtraum eines Ensigns. Admirals hatten weitaus grössere Probleme. Mittlerweile hatte er diesen Rang lang genug inne, um das gelernt zu haben. Sein Körper sprach davon Bände. Das Gesicht, das ihm im Spiegel entgegenblickte, sah furchtbar aus. Sein dunkles und langsam ergrauendes Haar stand nach dem Schlaf in alle Richtungen ab und frische Bartstoppeln zierten seine Wangen.


Takedown

John Jackson Miller

Softcover - 2015.01
ISBN: 9781476782713

eBook - 2015.01
ISBN: 9781476782720

Publisher: Simon & Schuster
Pages: 368


When renegade Federation starships begin wreaking destruction across the Alpha Quadrant, Captain Jean-Luc Picard and the crew of the USS Enterprise are shocked to discover that the mastermind behind this sudden threat is none other than Picard's protégé and friend: Admiral William T. Riker. The newly minted admiral is on board the USS Aventine as part of a special assignment, even as the mystery deepens behind his involvement in the growing crisis. But the Aventine is helmed by Captain Ezri Dax - someone who is no stranger to breaking Starfleet regulations - and her starship is by far the faster vessel... and Riker cannot yield even to his former mentor. It's a battle of tactical geniuses and a race against time as Picard struggles to find answers before the quadrant's great powers violently retaliate against the Federation...

  • Post-Nemesis - Stardate: 2385

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Schreibe hier doch etwas zum Thema
Gäste
Montag, 12. April 2021

Sicherheitscode (Captcha)

Aktuell sind 200 Gäste und keine Mitglieder online

2021 MutzBox ist eine private Homepage und hat kein kommerzielles Ziel