Star Trek - The Original Series 5 - Das Ende Der Dämmerung

Scotty steht vor der ultimativen Herausforderung für einen Ingenieur: Einen Planeten zum Rotieren zu bringen!
Anders als andere Planeten dreht sich Rimillia nicht um die eigene Achse. Daher sind seine Tag- und Nachtseite fortwährend den Extremen von heiss und kalt ausgesetzt. Nur ein dünner Streifen der Planetenoberfläche ist bewohnbar - bis jetzt.
Die Dumada planen, Rimillia mithilfe von gigantischen Impuls-Motoren von unvorstellbarer Kraft zum Rotieren zu bringen, um die gesamte Welt besiedelungstauglich zu machen. Doch einige befürchten, dass die damit verbundenen enormen Kräfte stattdessen den ganzen Planeten auseinanderreissen könnten.
Damit beauftragt, den Dumada zu helfen, muss Captain Kirk einen entführten Wissenschaftler retten, der für das Rotationsprojekt von entscheidender Bedeutung ist.
Doch kann, wenn die gigantischen Motoren einmal aktiviert wurden, selbst Scotty Rimillia - und die USS Enterprise - noch vor der totalen Zerstörung bewahren?


Star Trek - The Original Series

Nr. 5
Das Ende Der Dämmerung

Jerry Oltion
Dt. Ronald M. Hahn

Softcover - 2014.02
ISBN: 9783864253027

eBook - 2014.02
ISBN: 9783864253379

Verlag: Cross Cult
Seiten: 320


"Verdammt, Jim, das können sie nicht schon wieder mit uns machen!" Leonard McCoy, der leitende medizinische Offizier des Föderationsraumschiffs Enterprise, schlug mit der Hand auf den leeren Behandlungstisch, der ihn vom Captain trennte. Der Ton hallte auf der ansonsten völlig leeren Krankenstation nach. Schwester Chapel war schon vor dem Zorn des Arztes geflohen. Sie hatte den einzigen Patienten mitgenommen, angeblich, um eine physiotherapeutische Behandlung durchzuführen.
McCoy störte es nicht. Er war es leid, seinen Frust hinunterzuwürgen, und jetzt, einmal in Fahrt, war es ein gutes Gefühl, ein wenig Dampf abzulassen. Er deutete mit dem Finger auf Kirk. "Wenn wir das Versorgungsschiff auch diesmal wieder verpassen, habe ich bald nicht mal mehr genug Material, um ein verschrammtes Knie zu behandeln. Mein tragbarer Protoplaser pfeift aus der letzten Emitterspule. Der genetische Scanner ist öfter defekt als in Betrieb. Sogar das Display meines Trikorders flackert. Wir brauchen Nachschub, und zwar sofort - nicht erst, wenn die Sternenflotte beschliesst, uns vom Haken zu lassen."
Captain Kirk hob beschwichtigend die Hände. "Ich weiss, Pille. Ich hatte schon eine heftige Diskussion mit Admiral York darüber, unser Versorgungsrendezvous vorzuziehen, allerdings konnte er dem nicht stattgeben. Rimillia braucht jetzt unsere Hilfe. Man will ein gigantisches Terraforming-Projekt durchziehen, das zum absolut kritischsten Zeitpunkt aufgehalten wurde. Der verantwortliche wissenschaftliche Leiter ist von Extremisten entführt worden, ausserdem wurde die Ausrüstung sabotiert. Die Bevölkerung befindet sich an der Schwelle eines Bürgerkriegs. Sie braucht unsere Hilfe jetzt, nicht erst nächste Woche."
McCoy wandte sich ab und schaute auf den schwarzen Monitor über dem Behandlungstisch. Der flache dunkle Bildschirm spiegelte den Rest des Behandlungsraums auf der Krankenstation, die Reihen der desinfizierten chirurgischen Instrumente, Laborgeräte und blinkenden Kontrollleuchten bereitstehender Maschinen. Er hörte ihr nie endendes Piepsen und Surren. Bei einem Menschen, der nicht darauf angewiesen war, hinterliess all dies den falschen Eindruck ständiger Bereitschaft, aber McCoy kannte die Gesamtsituation. In einer Krise stand er vielleicht binnen eines Augenblicks bis zum Hals im Mist. "Und welche Hilfe kann ich mit einem sträflich unterversorgten Schiff leisten?", warf er ein.


No. 77
Twilight's End

Jerry Oltion

Softcover - 1996.01
ISBN: 9780671538736

eBook - 2000.09
ISBN: 9780743420280

Publisher: Simon & Schuster
Pages: 272


Unlike most planets, Rimillia does not spin upon its axis so its day and night sides are subject to perpetual extremes of hot and cold. Habitation has only been possible on a thin band of the planet's surface...until now.
Using gigantic impulse engines of unimaginable power, the alien Dumada intend to start Rimillia rotating, rendering the entire world fit for colonization. Yet some fear the enormous stresses involved may tear the planet apart.
Assigned to assist the Dumada, Captain Kirk must rescue a kidnapped scientist vital to the rotation project. But, once the giant engines are activated, can even Scotty save Rimillia - and the USS Enterprise - from total destruction.

  • Handlungzeit: 2267

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Schreibe hier doch etwas zum Thema
Gäste
Samstag, 27. November 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mutzbox.ch/

Aktuell sind 189 Gäste und keine Mitglieder online

2021 MutzBox ist eine private Homepage und hat kein kommerzielles Ziel