Die Drei ??? - Print 192 - Schrecken Aus Der Tiefe

Aufregung am Black Lake: Ein Mann wird beim Angeln unter Wasser gezogen. Nach seiner Rettung stammelt er immer dieselben Worte: Im See ist ein Monster!" Die drei ??? gehen dem Rätsel auf den Grund..."


Die Drei Fragezeichen

Fall 192
Schrecken Aus Der Tiefe

Marco Sonnleitner 

Hardcover - 2017.03
ISBN: 9783440148341

eBook - 2017.03
ISBN: 9783440149560

Verlag: Kosmos
Seiten: 144

Kapitel

01. Kampf auf Leben...
02. ... und Tod
03. Ausnahmezustand
04. Die Ermittlungen beginnen
05. Ogapogo und die Nussschale
06. Gespräch der Lichter
07. Flüsternde Schatten
08. Grosse Fische im Netz
09. Treibgut
10. Der Dämon des Sees
11. Beutemeute
12. Kiefern in Holland lieben Cadillacs und Peanuts in Gauda
13. Richtungswechsel
14. Ein Tauchgang mit Folgen
15. Tragkräfte
16. Verräterische Angst
17. Der Kapu"nmann
18. Eine knallharte Handschrift
19. Peter knackt den Weltrekord


"Oh Mann, das war aber jetzt total knapp!"
"Knapp daneben ist auch vorbei." Peter Shaw schob seinen Freund Bob Andrews ein Stückchen zur Seite. "Jetzt bin ich dran." Er stellte sich breitbeinig auf den Kiesstreifen, dehnte seinen Nacken und lockerte noch einmal die rechte Schulter. Dann klaubte er ein Steinchen auf, ging auf die Zehenspitzen, zielte und warf den Kiesel wie bei einem Basketballwurf aus dem Handgelenk in hohem Bogen hinaus auf den See. Eine Handbreit links neben dem Ahornblatt platschte der Stein in das schwarz glänzende Gewässer.
Bob lächelte milde. "Ein Satz mit x, das war wohl nix!"
"Abwarten!" Peter nahm einen zweiten Stein, hob die Hand, liess das Handgelenk vor und zurück wippen, ging in die Knie, streckte sich und warf erneut. "Wow! Habt ihr das gesehen? Haarscharf!"
Bobs Lächeln verspannte sich. Der Stein hatte das im Wasser treibende Blatt tatsächlich nur um wenige Zentimeter verfehlt. "Wie meintest du eben? Knapp daneben und so."
"Aber jetzt!" Peter hob einen dritten Kiesel auf. "Magic Peter Shaw tritt an zu dem alles entscheidenden Wurf!
Wird er sein Team zur Meisterschaft führen?" Er wippte diesmal in den Knien und im Handgelenk gleichzeitig. "Noch eine halbe Sekunde auf der Spieluhr! Trifft er diesen letzten Freiwurf, gewinnen die Rocky Beach Rockets die Finals. Er lässt den Ball auftippen, visiert den Korb an, geht in die Knie, wirft und..." Der Stein stieg in die Luft, beschrieb einen weiten Bogen, näherte sich dem Wasser - und landete mit einem leisen Plopp genau in der Mitte des Ahornblattes! Auf dem er sogar liegen blieb!
"Ja!" Peter riss die Arme hoch und drehte sich jubelnd im Kreis. "Ja! Magic Peter Shaw hat es geschafft! Die Rockets sind Champions! Und er ist der Grösste! Ja, ja!" "Ist ja gut!" Bob liess sich missmutig auf seine Decke sinken. "Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn." "Ein passabler Wurf."
Justus Jonas, der den Wettbewerb seiner beiden Freunde und Detektivkollegen beobachtet hatte, widmete sich wieder seinem Buch, während Peter ausgelassen weiterjubelte, dabei den Strand entlangtänzelte und sich von imaginären Mitspielern und tobenden Zuschauermassen feiern liess. Draussen auf dem Wasser lag der Stein immer noch auf dem Blatt, das ganz langsam Richtung Ufer trieb. "Komm, Just! Jetzt du!", forderte Peter seinen Freund auf.
"Danke, nein. Mein Bewegungsapparat verdaut immer noch die Anstrengungen der letzten zwei Tage. Ausserdem sollte jeder bei dem bleiben, was er kann. Ich beim Lesen, du beim Steinchenwerfen."

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Schreibe hier doch etwas zum Thema oder gehe in den Diskussionsbereich
Gäste
Donnerstag, 21. Oktober 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://mutzbox.ch/

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

2021 MutzBox ist eine private Homepage und hat kein kommerzielles Ziel