Die Drei ??? - Tal Des Schreckens

DDF / 098 - Tal Des Schreckens - Ben Nevis

Mitten in den Magic Mountains wacht eine Frau am Steuer ihres Autos auf: Sie hat keine Ahnung wo sie ist, ihr Kopf schmerzt. Das Einzige, an das sie sich erinnern kann, ist ein Indianer mit Adlerkopfmaske, der sie mitten in der Nacht aus dem Auto gezerrt hat. Die Polizei zweifelt an dem Verstand der Frau, doch die drei ??? glauben ihr. Sie versprechen, die mysteriöse Geschichte aufzuklären. Todesmutig machen sie sich auf in das Tal des Schreckens und erleben die Horrornacht ihres Lebens.

Print Edition
Tal Des Schreckens 098 - Tal Des Schreckens
Ben Nevis

Hardcover - 2001
Pub: Kosmos
Seiten: 125
ISBN:

eBook - 2011
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440129272
Kapitel
01. Blackout
02. Kein Fall für die Polizei
03. Der Fluch des Adlers
04. Böses Erwachen
05. Ein fairer Preis
06. Eine zweite Spur
07. Kontaktaufnahme
08. Taylor kneift
09. Der Albtraum beginnt
10. Im Niemandsland
11. Justus hat Angst
12. Das Tal des Schreckens
13. Unter dem Adlerkopf
14. Detektivarbeit
15. Betäubt!
16. Im Dickicht des Waldes
17. Die Falle schnappt zu!
18. Lauschangriff
19. Meerstiche
20. Seitenwechsel
21. Katz und Maus
08. Seitenwechsel
Auszug
Das Telefon schellte in einer Tour. Der Anrufer war wirklich hartnäckig. Normalerweise wäre Justus längst aufgesprungen und hätte den Hörer von der Gabel gerissen, neugierig, wie er nun mal war. Aber es gab Momente, da hate er das Telefon. Der Tag war anstrengend gewesen, zumal im Sportunterricht Konditionstraining auf dem Programm gestanden hatte, das Justus noch mächtig in den Knochen steckte. Entsprechend erschöpft sass er auf der kleinen Treppe des alten Campingwagens, der den drei jungen Detektiven als Einsatzzentrale für ihre kriminologische Arbeit diente.
Er beobachtete eine Katze, die sich eine Maus gefangen hatte und nun mit ihr spielte. Mäuse gab es auf dem Gelände von Onkel Titus Jonas' Schrottplatz wirklich mehr als genug, obwohl Tante Mathilda schon alle erdenklichen Methoden entwickelt hatte, sie zu fangen. Doch auf einem Gebrauchtwarenlager wie diesem hier gab es einfach zu viele Verstecke. Alte Schränke, Kisten, Flaschen, Seile, Mopeds, Schrauben, Bücher, Motoren - nicht einmal Titus Jonas selbst hatte noch einen genauen Überblick über seine Schätze. Kein Wunder, da gelegentlich eine der Nachbarkatzen in der Hoffnung auf eine fette Mahlzeit vorbeistrich.
Das lästige Läuten des Telefons versuchte Justus zu ignorieren. Er wusste, da er früher oder später dem Anrufer nachgeben würde, aber er hatte schon eine bestimmte Vermutung, wer es sein konnte. Die Sonne blendete ihn und er kniff die Augen zusammen.
Gerade schlug die Katze wieder zu. Die Maus hatte einfach keine Chance. Immer, wenn sie einen Fluchtweg erwischt zu haben schien, wurde sie von der Katze gepackt und zurückgetragen. Ein böses Spiel bis zum tödlichen Biss.
Eigentlich mochte Justus Katzen, doch diese Eigenschaft konnte er an ihnen nicht leiden. Noch immer klingelte das Telefon. Der Anrufer gab einfach nicht auf. Also gut, dachte Justus, du hast gewonnen. Aber erst rette ich noch die Maus. Er beugte sich ein Stück vor und klatschte laut in die Hände. Wie erwartet zuckte die Katze erschrocken zusammen und warf einen abschätzenden Blick in seine Richtung. Dieser kurze Augenblick reichte der Maus. Sie spurtete davon und verschwand unter einem Holzstapel, der schon seit einigen Wochen nutzlos im Hof herumstand.
Jetzt hat er seinen Zweck erfüllt, dachte Justus, auch wenn es Tante Mathilda nicht gerade gefallt, wenn ihr die Mäuse über die Füsse laufen. Zufrieden stieg er in den Campingwagen. Fast wäre er über einen von Bobs Aktenordnern gestolpert, der wieder einmal mitten auf dem Boden lag. Dann endlich schnappte er sich den Telefonhörer.
"Justus Jonas hier. Bist du es, Onkel Titus?"
Die Frau am anderen Ende der Leitung klang mindestens ebenso überrascht wie er. "Onkel? Oh nein, und eigentlich habe ich schon gar nicht mehr damit gerechnet, jemanden zu erreichen. Ich spreche mit Justus Jonas von den drei Detektiven?" Justus holte Luft. Detektive. Darum ging es also. Und er hatte schon befurchtet, da sein Onkel, der gerade in Rocky Beach war und einen Hausstand aufkaufte, ihn zum Aufladen des Lastwagens beordern wollte.
Sammelband
Reise Ins Graue Reise Ins Grauen

Hardcover - 2016.11
Pub: Kosmos
Seiten: 448
ISBN: 9783440138717

122 - Und Der Geisterzug
098 - Tal Des Schreckens
080 - Geheimsache Ufo
American English Edition
Valley Of Horror Valley Of Horror
Ben Nevis

Hardcover 2007.04
Pub: Europa - Sony BMG
Pages: 144
ISBN 9783440109069
Audio Edition
Tal Des Schreckens 098 - Tal Des Schreckens
Ben Nevis

2008.02
Pub: Kosmos
Spiellänge: 63 Minuten
Tracks
01. Blackout
02. Der Fluch des Adlers
03. Taylor kneift
04. Der Albtraum beginnt
05. Das Tal des Schreckens
06. Im Dickicht des Waldes
07. Lauschangriff
08. Seitenwechsel
Sprecher
Erzähler - Matthias Fuchs
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Ann Sullivan - Heidi Schaffrath
Mr. Martin - Christian Mey
Mr. Caddy - Helmut Gentsch
Kellnerin - Anna Carlsson
Lady Day - Reinhilt Schneider
Henry - Wilhelm Wieben
Mann aus der Wüste - Wilhelm Hornbostel
Miller - Lutz Mackensy
Debby - Roswitha Benda
Joe - Jakob Lichtblau (Eberhard Haar)
Details
Buch und Effekte: André Minninger
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik: J.F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Mehr Von Diesem Autor

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

MutzBox 2017 - Gemacht mit viel Liebe und Coffein