Feuertaufe 2 - Spock - Das Feuer Und Die Rose

TOS / 2006.12 - Crucible 2 - Spock - The Fire And The Rose / 2012.02 - Feuertaufe 2 - Das Feuer Und Die Rose - Bd.2

In einem einzigen Augenblick
… lässt der in der Zeit zurückversetzte James T. Kirk zu, dass die Liebe seines Lebens bei einem Verkehrsunfall stirbt, um die Geschichte der Erde zu bewahren.
Als er in die Gegenwart zurückkehrt, setzt er seine sagenumwobene Karriere als Raumschiffcaptain, der die Galaxis erforscht, fort. Doch während er zwischen den Sternen umherreist, bleibt ihm das Glühen, das einst sein Herz erfüllte, verwehrt.
In einem einzigen Augenblick
… der James T. Kirk sein ganzes Leben lang verfolgt, bewahrte er die Zeitlinie auf Kosten seines Glücks. Nun, im Angesicht seines eigenen Todes, zerfällt der Stoff der Existenz über Jahre und Lichtjahre und zwingt ihn, gegen - und durch - die Zeit selbst zu rennen, bis er schliesslich zu dem einen hellen Stern zurückkehrt, der seinem Leben stets den Weg gewiesen hat.

Deutsche Ausgabe
Das Feuer Und Die Rose Feuertaufe 2 - Spock - Das Feuer Und Die Rose - Band 2
David R. George III
Dt. Anika Klüver

Softcover - 2012.02
Pub: Cross Cult
Seiten: 420
ISBN: 9783942649520

eBook - 2012.02
Pub: Cross Cult
ISBN: 9783942649575
Auszug
Der durchsichtige Aufzug glitt geräuschlos an der Aussenwand des Turms aus Stahl und Glas nach oben. Um das funkelnde Bauwerk herum erstreckte sich Pil Stornom, die zweitgrösste Stadt auf Rigel IV und der Sitz der planetaren Regierung. Hohe und niedrige Gebäude wetteiferten zwischen üppigen Parklandschaften um Platz für ihre Fundamente, und in der Mitte der modernen Grossstadt befand sich ein See mit rötlich gefärbtem Wasser. Einheimische wie Besucher spazierten die Fussgängerwege entlang, während Flugkapseln über ihre Köpfe hinwegsausten. Spock war an Bord der U.S.S. Farragut von der Erde hergereist. Er war gestern angekommen, rechtzeitig für sein heutiges Treffen mit Lanitow Irizal, dem Direktor der Föderationsabteilung für interplanetare Angelegenheiten. Irizal hatte persönlich um Spocks Anwesenheit im Hauptquartier der Abteilung ersucht. Vermutlich wollte er, dass der Vulkanier seine Aussage bezüglich der vor Kurzem erfolgten Verschwörung zur Ermordung der Staatsoberhäupter des Klingonischen Imperiums und der Vereinigten Föderation der Planeten verdeutlichte oder erweiterte. Gemeinsam mit Captain Kirk und Captain Sulu sowie den Besatzungen der Enterprise und der Excelsior hatte Spock dabei geholfen, die Verschwörung zu vereiteln. Letztendlich hatte diese darauf abgezielt, die militärischen Spannungen im Alpha- und Beta-Quadranten aufrechtzuerhalten. Er und seine ehemaligen Schiffskameraden waren bereits mehrfach von Mitgliedern des Sternenflottenkommandos und des Föderationsrates zu dieser Sache befragt worden.
Als der Regen einsetzte und gegen die Wände des Aufzugs prasselte, dachte Spock an seine alten Mannschaftskollegen - und besonders an Captain Kirk. Nach der Khitomer-Affäre war die jahrzehntealte Enterprise ausser Betrieb genommen worden, und die Kommandooffiziere hatten daraufhin verschiedene Wege eingeschlagen. Die meisten hatten sich für andere Posten verpflichtet: Dr. McCoy bei der Medizinischen Abteilung der Sternenflotte, Uhura beim Geheimdienst und Chekov bei einer Bodenmission, während er darauf wartete, dass auf irgendeinem Schiff die Stelle des Ersten Offiziers frei wurde. Mr. Scott hatte beschlossen, seinen Ruhestand anzutreten.
English Edition
The Fire And The Rose Crucible 2 - Spock - The Fire And The Rose 
David R. George III

Softcover - 2006.12 
Pub: Simon & Schuster
Pages: 400
ISBN: 9780743491693

eBook - 2006.11 
Pub: Simon & Schuster
ISBN: 9781416531067
Crucible
Mehr Von Diesem Autor

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

MutzBox 2017 - Gemacht mit viel Liebe und Coffein