Editions

Sinfonie Der Angst

Die Drei ???

Die Musik hat mich angegriffen!", behauptet der Regisseur Raymondo Kappelhoff, nachdem er einer Probe des Orchesters Colorphoniker beigewohnt hat. Die drei ??? sind sich uneinig: Ist der Mann verrückt? Oder steckt wirklich eine Gefahr hinter den Klängen des Ensembles?
Justus, Peter und Bob brechen sofort zu Ermittlungen vor Ort auf und nehmen die "Villa der Künste" unter die Lupe. Ob ihnen bei diesem Fall Hören und Sehen vergeht?

Print Edition

Edition
Sinfonie Der Angst

Kari Erlhoff

Hardcover - 2014.03
ISBN: 9783440134771

Verlag: Kosmos
Seiten: 144
Kapitel
01. Die alte Leier
02. Dämonische Klänge
03. Verrückt?
04. Ein buntes Programm
05. Die Farben der Musik
06. Blutige Töne
07. Durch den Beton
08. Eine kosmoharnonische Erfahrung
09. Rückkehr zum Schwarzen Canyon
10. Phonophobie
11. Der Klang des Schreckens
12. In letzter Sekunde
13. Das Gefahrenmessgerät
14. Untersuchung mit Hinternissen
15. Überraschende Gäste
16. Gefangen
17. Die Akte Yamada
18. Im roten Bereich
19. Die Presse berichtet
Phonophobia – Sinfonie Der Angst
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Romanserie wurde im März und April 2014 wieder eine Live-Tour durch verschiedene Städte Deutschlands veranstaltet. Dabei wurde diesmal wieder eine eigene Bühnengeschichte geschrieben. Das Grundkonzept der Geschichte wurde von Corinna Wodrich, Kai Schwind und Kari Erlhoff entworfen. Kai Schwind und Andreas Fröhlich entwickelten das Bühnenskript und die Dialoge. Ursprünglich war geplant, dass auf der Bühne und im Roman die gleiche Geschichte erzählt werden sollte. Während des Entwicklungsprozesses stellte sich jedoch heraus, dass dies aufgrund der unterschiedlichen Präsentationsformen und Erzählelementen nicht funktionieren würde. Schlussendlich sind aus der Grundidee zwei eigenständige Geschichten entstanden. Das Buch von Kari Erlhoff ist parallel zur Tour erschienen und wurde in die reguläre Folgenzählung der Bücher aufgenommen. Nach jeder Veranstaltung konnte ein Live-Mitschnitt von der jeweiligen Show auf USB-Stick und als MP3-Download erworben werden. Anders als bei den anderen Tourneen wurde diesmal auf einen Erzähler verzichtet, da die Handlung in Echtzeit erzählt worden ist und um den zentralen Themen Musik und Synästhesie mehr Raum zu geben. Lediglich für eine kurze Ansage wurde Helmut Krauss als Off-Sprecher eingesetzt.

Die Show vom 27. März 2014 in der Lanxess Arena in Köln wurde von Endemol im Auftrag von RTL für eine TV-Ausstrahlung und DVD-Veröffentlichung im Oktober 2014 mitgeschnitten.

Mit dem Auftritt auf der Berliner Waldbühne am 9. August 2014 wurde der eigene Weltrekord für das Live-Hörspiel mit den meisten Zuschauern aus dem Jahre 2010 übertroffen. Rund 20.000 Personen waren beim Tourabschluss 2014 anwesend.

Die bisherigen 24 Shows wurden von rund 170.000 Zuschauern verfolgt. Aufgrund der grossen Nachfrage wurde die Tour 2015 an elf Zusatzterminen fortgesetzt.

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

2018 - Gemacht mit viel Liebe und Coffein