Kurzgeschichten
Und der Schwarze Tag

Die Drei Fragezeichen

Edition

Wenn die drei ??? ermitteln, ist immer ein schwarzer Tag für Verbrecher.
Sechs Kurzgeschichten von sechs Autoren und alle handeln sie von der Farbe, die seit jeher für die drei ??? steht: Schwarz! Sei es in einem Dunkelrestaurant, auf der Jagd nach einem schwarzen Phantom oder in einem stockfinsteren Verlies - Justus, Peter und Bob lösen jeden Fall.

Print Edition

Kurzgeschichten
Und der Schwarze Tag

Christoph Dittert, Marco Sonnleitner, André Minninger, Kari Erlhoff, Ben Nevis, Hendrik Buchna

Hardcover - 2017.03
Pub: Kosmos
Seiten: 144
ISBN: 9783440142264
Fall 1
Ein Schwarzer Tag Für Mr. Kingstone
Christoph Dittert

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156841
Auszug
"Kein Diebstahl, keine Entführung, kein Verbrechen." Peter seufzte wohlig. "Stattdessen ein ganz normales Wochenende. Herrlich!"
Justus seufzte ebenfalls. Aber nicht wohlig. "Normal ist langweilig. Wir sollten Ausschau halten nach..."
"... Entspannung?", rief Peter.
"... Spass?", fragte Bob.
"... etwas Aufregendem", beendete der Erste Detektiv seinen Satz ungerührt.
Die drei Jungen sassen in ihrer Zentrale im versteckten Campinganhänger auf dem Schrottplatz. Alles war ruhig. Bis zu genau diesem Moment.
"Das ist ja ungeheuerlich! Verschwinde!", dröhnte Tante Mathildas Stimme durch die geöffnete Dachluke. Sie übertönte sogar das gleichzeitig einsetzende Kreischen einer Schleifmaschine.
Die drei ??? eilten nach draussen. So schnell es eben ging, wenn sie alle auf einmal hinauswollten.
Fall 2
Wer Hat Angst Vorm Schwarzen Mann?
Marco Sonnleitner

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156889
Auszug
"Hier ist es, Bob. Halt an!" Der dritte Detektiv fuhr rechts ran und liess Peter aus dem Auto springen. Peters Freundin Kelly hatte den Zweiten Detektiv gebeten, sie nach seinem Kinobesuch vom Babysitten abzuholen und nach Hause zu bringen. "Und beeil dich", mahnte Justus. "Morgen wird ein langer Tag und es ist schon nach elf."
"Jaja, Opi, du bekommst schon deine nötige Portion Schlaf." Peter lief zum Haus der McGees und klopfte leise an die Tür. Nicht klingeln!, hatte ihm Kelly eingeschärft. Sonst weckst du Toby auf.
Mrs McGee öffnete. "Ah, da bist du ja, Peter!" Sie hatte noch ihren Mantel und ihre Schuhe an. Offenbar waren sie und ihr Mann gerade erst nach Hause gekommen. "Komm doch rein. Kelly packt nur noch ihre Schulsachen zusammen. Die Arme hat den ganzen Abend Mathe gelernt."
"Oje, Mathe. Kellys absolutes Horrorfach! Wie war das Theaterstück?"
Fall 3
Schwarze Seelen
André Minninger

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156858
Auszug
"Ellen ist ein gewissenloses Lügenmaul!" Helen griff nach ihrem Glas und sog mit spitzen Lippen am Strohhalm ihres alkoholfreien Cocktails. "Sobald sie ihren Mund aufmacht, kommen nichts als abstruse Unwahrheiten daraus hervor!"
Geschockt über diese ruppige Eröffnung ihrer Unterhaltung hätte sich Peter beinahe an seinem Bananensaft verschluckt. "Wer um alles in der Welt ist Ellen?", wollte er von der jungen Frau wissen, die an diesem frühen Abend mit den drei Detektiven in dem Club Flying Angel zusammensass, um den Jungen einen brisanten Fall zu übertragen. Aus Jugendschutzgründen mussten Justus, Peter und Bob die Cocktailbar um zweiundzwanzig Uhr wieder verlassen, aber bis dahin standen ihrer Klientin noch über drei Stunden zur Verfügung. Also mit Sicherheit genug Zeit, um die Angelegenheit in allen Einzelheiten zu erörtern.
"Pseudologia phantastica nennt man das", ereiferte sich Helen, die Peters Frage gar nicht mitbekommen zu haben schien. "Anders kann ich mir beim besten Willen nicht erklären, weshalb meine Schwester all ihren Mitmenschen ständig falsche Wahrheiten auftischt."
Fall 4
Die Schwarze PhantOma
Kari Erlhoff

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156865
Auszug
Aus den Detektiv-Akten von Bob Andrews, Eintrag vom 30. November, 20:54 Uhr
Gerade haben wir erfolgreich einen Fall aufgeklärt. Trotzdem ist Justus unzufrieden. Er wurde bei den Ermittlungen fast angefahren - von einem gestohlenen Porsche! Laut Zeugenaussagen wurde der schwarze Wagen Ende November von einer "Seniorin" entwendet, die am Tatort einen Gehwagen zurückliess. Bei der Polizei hängt eine Suchmeldung aus, aber die Täterin ist noch auf freiem Fuss. Justus hat sich in den Kopf gesetzt, die alte Dame bis Weihnachten (spätestens!) zu überführen. Inspektor Cotta will uns seltsamerweise nicht verraten, wem der Porsche gehört. Aber Just meint, dass er die Hilfe der Polizei sowieso nicht braucht. Er hat per Telefonlawine, über den E-Mail-Verteiler und sogar über sämtliche Social Networks einen Aufruf gestartet: "Wer hat diese Frau gesehen: Seniorin, ca. 70-80 Jahre alt. Kurze, graue Locken, eher mollig. Zieht das rechte Bein nach, trägt eine grosse Brille und evtl, eine bunte Häkelmütze zu einer blauen Wolljacke und ein Kleid mit Blumenmuster. Wurde zuletzt in einem schwarzen Porsche Carrera gesehen."
Fall 5
Das Schwarze Verlies
Ben Nevis

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156872
Auszug
Es ist dunkel. Mehr als dunkel. Schwarz.
Peter (stöhnt): Au, mein Kopf!
Wo bin ich?
(Am Boden ein rutschendes Geräusch.)
Was... ist das? Hallo? Ist da jemand?
(Stille.)
Meine Hände! Was ist bloss mit meinen Händen los? Gefesselt? Das schneidet ja total ins Fleisch! Ich bin tatsächlich gefesselt.
(Leises Schleifen.)
Hallo? Da ist doch wer... oder etwa... etwas?... Hallo! Hörst du mich? (Wartet, stöhnt erneut.) Nichts! Hab mich wohl getäuscht. Ist auch besser so. Meine Lage ist ja schlimm genug. Da brauche ich wirklich nicht noch eine weitere böse Überraschung! Aber wie komme ich überhaupt hierher? Ich muss mit mir selbst reden... Das gibt mir Sicherheit! Sicherheit, Peter. Hi, Peter! Ich bin’s! Ich selbst! Hahaha!
(Ein Grunzen.)
UhhÜ Hallo? Hilfe! Was... was war das? Bob? Justus? Seid ihr das? Ja, hoffentlich ist es einer von euch! Nicht, dass da ein gefährliches Tier schläft.
Fall 6
Das Schwarze Nest
Hendrik Buchna

eBook - 2017.03
Pub: Kosmos
ISBN: 9783440156896
Auszug
Es war ein drückend heisser Augustnachmittag. Die Zentrale der drei ???, ein verblüffend schlecht versteckter Abfallcontainer auf dem Gelände des Gebrauchtmüllcenters Titus Jonas, hatte inzwischen Saunatemperatur erreicht. Darüber hinaus sorgte der kondensierende Schweiss, der als ölig glänzende Suppe an den Innenseiten des Containers herabperlte, für eine Luftfeuchtigkeit von deutlich über hundert Prozent.
Im Augenblick befanden sich nur der pummelige Erste Detektiv Justus Jonas und sein hasenfüssiger Kollege Peter Shaw in der Zentrale. Es herrschte absolute Grabesstille, die lediglich hin und wieder durch die zarten Ballett Sprünge ihres tanzenden Weckers durchbrochen wurde. Mit ausdruckslosen Gesichtern hockten die Jungen auf umgedrehten Plastikeimern an ihrem selbst geschnitzten Styroportisch und warteten darauf, dass jemand anrief, um sie mit einem Fall zu beauftragen. Das taten sie nun schon seit drei Monaten.

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

MutzBox 2017 - Gemacht mit viel Liebe und Coffein